Hotline: +49 (0) 351 50 174-0
Made in Germany

Kiosksysteme im öffentlichen Personenverkehr (ÖPV, ÖPNV)

Informationssysteme im ÖPNV bestehen heutzutage nicht nur aus "klassischen" Fahrscheinautomaten und elektronischen Abfahrtsanzeigern. Zunehmend halten interaktive Touch-Terminals Einzug in Bahnhöfen, an Haltestellen für Busse, an publikumsstarken Verkehrsknotenpunkten und Flughäfen.

Ganzheitliche Lösungen für Betreiber von ÖPV-Netzen:

Angefangen als modernes Marketinginstrument im ÖPNV erwarten Passanten und Fahrgäste von digitalen Informationssystemen mittlerweile umfangreiche Funktionen und hochwertiges Entertainment. Unser technologischer Vorsprung und langjährige Erfahrung sorgen für die Möglichkeit langlebige Hardware und umfangreiches Software mit ÖPV-spezifischen Leistungen zu verbinden. Dazu bieten wir Ihnen abgestimmte Komplettlösungen für den Outdoor- und Indoor-Bereich an.

infoterminal-bahnhof-haltestelle

Dynamische Outdoor Displays

Für Outdoor (teilw. überdacht) bieten wir die Infostelen SELKET und Kiosksysteme DALA an. 

Funktionale Indoor Kiosksysteme

Mit den Modellen HERA, NALAR und RUTI können Display- und Kiosklösungen für den Innenbereich umgesetzt werden.

 

Wichtiger Baustein für ÖPV Kiosksysteme sind die Inhalte, die auf den Multitouch Displays dargestellt werden sollen. Über Schnittstellen und Software können dynamische Fahrgastinformationen angezeigt werden. Die Anbindung an ein Betriebsleitsystem (RBL) spielt am jeweiligen Standort ebenfalls eine große Rolle.  Ein weiterer Punkt ist die Schutz der Geräte und die Sicherheit für Passanten. eKiosk als Hersteller für Kiosksysteme an Haltestellen, Bahnhöfen oder in der U-Bahn konstruiert alle Modelle unter genauster Einhaltung gesetzlicher Vorgaben (DIN-Normen, Brandschutz, usw.)

der Sbieten neben der Möglichkeit für Transaktionen (z.B. Ticketerwerb) auch die Möglichkeit der Informationsversorgung über die reine Verbindungsauskunft hinaus. Dabei spielen z.B. touristische Informationen (z.B. Ausflugsziele, Hotels), Stadtinformationen (Öffnungszeiten, Baustellen, E-Government) aber auch Informationen zu anderen Verkehrsmitteln (z.B. Park&Rail, Flughafeninformationen, Fahradwege, PKW, Routenplanung) eine große Rolle.

 

Übersicht von Diensten und Funktionen

  • Verbindungsauskünfte, Fahrpläne, Fahrpreise
  • dynamischer Abfahrtsmonitor
  • elektronisches Ticket bzw. Papierticket
  • persönliche Mobilitätsberatung
  • Touristik- und Stadtinformationen verknüpft mit Verbindungsauskunft
  • Couponing, Gutscheine
  • Digital Signage und Werbung
  • zusätzliche (bezahlte) Dienste (Internet-Surfen, E-Mail- und SMS-Versand etc.)

Um den erfolgreichen und unterbrechungsfreien Betrieb einer solchen Gesamtlösung zu gewährleisten, ist ein leistungsfähiges Informationssystem notwendig. Umfang und Aussehen sind kundenspezifisch anpassbar. 

Auf Wunsch übernehmen wir für Sie den kompletten Service und die Vermarktung der Geräte als Betreiber. Durch Monitoring- und Kommunikationsschnittstellen zu unserer Leitstelle wird dieser Prozess für Sie transparent und interaktiv.

Wenn Sie den Betrieb und Service eigenständig durchführen, geben wir Ihnen mit unserer Überwachungssoftware ein geeignetes Werkzeug dazu.

Die Zeitschrift Nahverkehrspraxis berichtet in Ihrer Ausgabe 4-2008 über Kiosksysteme im ÖPNV am Beispiel des Verkehrsverbundes Oberelbe. eKiosk ist Hersteller und Betreiber dieser Systeme. Lesen Sie den kompletten Beitrag:

Kiosksysteme im ÖPNV - Erfahrungen mit einem Marketinginstrument

Weiterführende Informationen

Angebot anfordern!

Entstehung eines Kiosksystems

Glossar

  Download Produktkatalog (3,7 MB)


  Seitenverhältnis / Bildschirmdiagonalen



Outdoor-Kiosk auf Bahnhöfen in der Schweiz
Outdoor-Kiosk auf Bahnhöfen

Anwendungen im Überblick

Angebot anfordern!